Fortbildungen gehobener Dienst für GuKP

Ziel dieser einwöchigen Fortbildung ist es, Wissen, Kenntnisse und Fertigkeiten über neueste spezifische Themen in der Versorgung, Schulung und Beratung von Betroffenen in der Kontinenz- und Stomaberatung zu erfahren und damit qualitätssichernde Maßnahmen zu aktualisieren und festigen.

LEHRINHALTE:
Gemeinsame Analysen zu Fallbeispielen aus der Stomaversorgung mit Angaben zu Problemfällen aus der Praxis, Hauterkrankungen im Rahmen der Stomaversorgung, Assessmentinstrumente in der Stoma /Fistelversorgung, Gastrostomaversorgung, Neues aus der Hilfsmittelversorgung, Workshop über News und Materialien, Beckenbodenschulung aus der Sicht der Experten/-innen, Anleitung und praxisorientierte Vorgehensweise bei der ISK Einschulung stationär / vs. ambulant, Pflegedokumentation nach Palpation und Instruktion zum bedarfsorientierten Muskelansatz

ZIELGRUPPE:
alle Personen aus dem gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege mit Absolvierung der Weiterbildung Kontinenz- und Stomaberatung

TERMINE, BEWERBUNG:
Termin: 13.03. – 17.03.2017 Detailinformation
Bitte geben Sie Ihre Daten zur Bewerbung im Anmeldeformular ein und senden Sie dieses  an die Fort- und Weiterbildungsakademie, Frau Andrea Monitzer, MHPE, Salzburger Landeskliniken, Müllner Hauptstraße 48, 5020 Salzburg

KONTAKT:

Organisatorische Leitung

Andrea Monitzer

Andrea Monitzer, MHPE

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2018
Letzte Änderung: 13.07.2018 Impressum Datenschutz AGB
x schließen