zurück

Ärztliche Betreuung und Behandlung

Die Stationsärzte sind Kinderärzte, sie veranlassen die Therapien und stehen Ihnen im Rahmen täglicher Visiten als Ansprechpartner zur Verfügung. Der verantwortliche Stationsoberarzt verfügt über die Zusatzqualifikationen Neuropädiatrie und pädiatrische Epileptologie, er ist erfahren in pädiatrischer Neurorehabilitation. Alle pädiatrischen Fachbereiche der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde stehen konsiliarisch zur Verfügung, darüberhinaus natürlich auch alle anderen Fachbereiche der Universitätsklinik.

Rehapflege
Die Pflegekräfte verfügen über spezielle Weiterbildungen in Kinästhetics, aktivierender Pflege, Frühmobilisation, Wahrnehmungs- und Selbstständigkeitstraining. Alle Schwestern haben Erfahrung in neuropädiatrischer Pflege und sind 24 Stunden für die Patienten und ihre Angehörigen auf Station.

Physiotherapie
Neurophysiologische Behandlung, Gangschulung, Atemgymnastik, Hilfsmittelversorgung.

Ergotherapie
Training der Handfunktionen, Schreibtraining, Anpassung von Hilfsmitteln, Alltagsanpassung.

Logopädie
Gezielte Behandlung von Störungen der Kau-, Schluck- und Sprechmotorik sowie von Sprach- und Kommunikationsstörungen.

Klinische Psychologie und klinische Neuropsychologie
Psychologische Betreuung des Patienten und seiner Familie, Traumaverarbeitung, neuropsychologische Testdiagnostik und neuropsychologisches Training.

Gruppentherapie

Heil- und Sonderpädagogik
Schulische Reintegration, Unterricht am Krankenbett bzw. Besuch der Heilstättenschule.

Case and Care Management
Sozialarbeiterische Familienbetreuung, Entlassungsmanagement.

Zusätzliche Angebote

Aktuelle Themen:

Aktuelle Themen:

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2017
Letzte Änderung: 28.08.2017 Impressum Datenschutz AGB
x schließen