zurück

Bereich der Geschäftsführung Infektiologischer Arbeitskreis

Die Zielsetzung des Infektiologischen Arbeitskreises (IAK) ist die Vermittlung und klinische Umsetzung praxisrelevanter Informationen aus den Bereichen mikrobielle Diagnostik, antiinfektive Therapie und Pharmakoökonomie an den Abteilungen der Landeskliniken Salzburg.

Mitteilungen über neue Entwicklungen in den genannten Fachgebieten und die fachliche Beratung für die tägliche klinische Praxis sowie die Unterstützung in infektiologischen Problemstellungen stehen dabei im Vordergrund.
Dabei sollen die Antibiotikaprophylaxe und -therapie optimiert, der Einsatz von Antiinfektiva effizient und sicher gestaltet und Antibiotikaresistenzen und Therapiekosten reduziert werden. Zudem ist der IAK als beratendes Organ für die Arzneimittelkommissionen, die Hygienekommissionen und die Qualitätssicherungskommissionen an den Landeskliniken tätig.

Leitung

Arno M. Lechner

OA Dr.

Arno M. Lechner

Organisation

Ulrike Porsche

Dr.med.Mag.pharm.

Ulrike Porsche

Aktuelle Themen:

Aktuelle Themen:

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2017
Letzte Änderung: 31.07.2017 Impressum Datenschutz AGB
x schließen