Ein Berufsleben lang mit den Salzburger Landeskliniken verbunden
Ein Berufsleben lang mit den Salzburger Landeskliniken verbunden

Ein Berufsleben lang mit den Salzburger Landeskliniken verbunden

8 x 40 Jahre, 30 x 35 Jahre und 67 x 25 Jahre und 30 Pensionierungen im Uniklinikum Salzburg LKH und CDK, den Landeskliniken in St. Veit, Tamsweg und Hallein:

 

40, 35 oder 25 Jahre lang in ein und demselben Unternehmen tätig zu sein, spricht sehr für die Arbeitsplatzsituation der Beschäftigten in den Salzburger Landeskliniken. Die Salzburger Landeskliniken sind mit rund 6.400 Mitarbeitern (Stand 2017) der größte Arbeitgeber im Bundesland Salzburg. Jedes Jahr werden jene geehrt, die schon seit vielen Jahren in den SALK arbeiten oder den verdienten Ruhestand antreten. Insgesamt wurden in diesem Jahr bei der Dienstjubiläumsfeier 135 Jubilare und 30 Pensionierungen gefeiert. 

Gesundheitsreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Dr. Christian Stöckl dankte den 135 Jubilaren für ihre langjährigen hervorragenden Leistungen und strich die große Bedeutung des Erfahrungsschatzes von lange im Unternehmen tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hervor. „Wenn man in unserer schnelllebigen Zeit so lange ein und demselben Unternehmen treu ist, ist das schon ein besonderer Anlass und gehört richtig gefeiert. Summiert feiern wir 3045 Dienstjahre und die 40-jährigen Dienstjubilare haben bereits 1977 begonnen im Unternehmen zu arbeiten.“, betont Landeshautmann-Stellvertreter Stöckl bei der Jubiläumsfeier am Gelände des Uniklinikums Salzburg - LKH. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Stütze eines jeden Betriebes und maßgeblich an dessen Erfolg beteiligt. Gerade die langjährigen Mitarbeiter punkten mit ihrer Erfahrung, die sie an die jüngeren weitergeben können“, so Stöckl.

Das Team um SALK Personalchefin Mag. Waltraud Weissengruber organisiert zu diesem Anlass jedes Jahr eine stimmungsvolle Dienstjubiläumsfeier für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mag. Waltraud Weissengruber freut sich und betont: „In einem schönen Rahmen mit Musik-, Kabarettprogramm und anschließendem Buffet wollen wir uns bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre Treue bedanken und sie ein wenig zum Schmunzeln bringen. Auf diese Feier freuen sich unsere Jubilare immer sehr.“


Dienstjubiläum 35 Jahre LKH und CDK: Die Leiterin des Personalmanagements, Mag. Waltraud Weissengruber (Mitte links), Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Christian Stöckl und Salzburger Landeskliniken Geschäftsführer Priv.-Doz. Dr. Paul Sungler gratulieren den 135 Jubilaren. Im Bild mit den Jubilaren Erika Holzer (Stationsleitung in der UK f. Neurologie Sonderklasse) und Franz Maringer (Kardiotechniker in der UK f. Herzchirurgie), die ihr 35-jähriges Dienstjubiläum feiern.
Dienstjubiläum 35 Jahre LKH und CDK

Dienstjubiläum Landesklinik St. Veit/Pg.: Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Christian Stöckl und Salzburger Landeskliniken Geschäftsführer Priv.-Doz. Dr. Paul Sungler gratulieren Pflegedirektorin Maria Wölfler zur baldigen Pensionierung Renate Mühlbacher (MA der Wirtschaftsdirektion) zur Pensionierung sowie Christian Hahn MSc (stv. Pfklegedirektor) zum 35-jährigen Dienstjubiläum.
Dienstjubiläum Landesklinik St. Veit/Pg.:

Dienstjubiläum Landesklinik Tamsweg: Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Christian Stöckl, Salzburger Landeskliniken Geschäftsführer Priv.-Doz. Dr. Paul Sungler und Landesklinik Tamsweg Wirtschaftsdirektorin Mag. Andrea Schindler-Perner gratulieren Innere-Medizin-Primar Dr. Adolf Kriegisch zum 40-jährigen Dienstjubiläum
Dienstjubiläum Landesklinik Tamsweg:

Landesklinik Hallein: Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Christian Stöckl und Salzburger Landeskliniken Geschäftsführer Priv.-Doz. Dr. Paul Sungler und Betriebsrat Franz Wenger, gratulieren Michael Schöpfer (DGKP, Chirurgische-/ Unfallchirurgische Ambulanz), Marianne Leiblfinger (Köchin, LK Hallein Küche), Andrea Promok (Med. Schreibkraft, Sekretariat Interne Ambulanz) zum 35.- und 25-jährigen Dienstjubiläum.

Dienstjubiläum Landesklinik Hallein:

Uniklinikum Salzburg – LKH:
 (25-jähriges=39 Personen, 35-jähriges=21 Personen, 40-jähriges=7 Person, Pensionierung=12 Personen)

Uniklinikum Salzburg – CDK: 
 (25-jähriges=8 Personen, 35-jähriges=7 Personen, Pensionierung=4 Personen)

Landesklinik St. Veit:   
(25-jähriges=3 Personen, 35-jähriges=1 Personen, Pensionierung=1 Personen)

Landesklinik Tamsweg:
(25-jähriges=13 Personen, 35-jähriges=1 Personen, 40-jähriges=1 Person, Pensionierung=11 Personen)

Landesklinik Hallein:
(25-jähriges=4 Personen, 35-jähriges=1 Personen, Pensionierung=2 Personen)


Bildrechte SALK/Weinberger; Abdruck honorarfrei;

Rückfragen:
Mag. Mick Weinberger
Leiterin Unternehmenskommunikation & Marketing

Uniklinikum Salzburg
Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsges.m.b.H.
Müllner Hauptstraße 48, A-5020 Salzburg

ACHTUNG NEUE Mobil NUMMER: +43 (0)676 8997 20012

Tel.: +43 (0)5 7255-20012
Fax: +43 (0)5 7255-20195

mailto: m.weinberger@salk.at
www.salk.at

Download

Bilder

Primar Dr. Adolf Kriegisch zum 40-jährigen Dienstjubiläum 25.- und 35-jährigen Dienstjubiläum Landesklinik Hallein Dienstjubiläum 35 Jahre LKH und CDK Dienstjubiläum Landesklinik St. Veit/Pg
Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2017
Letzte Änderung: 20.11.2017 Impressum Datenschutz AGB
x schließen