Unternehmen
Unternehmen

Aktuelle Stellenangebote

Die Gemeinnützigen Salzburger Landeskliniken (Universitätsklinikum der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität) sind der größte Gesundheitsversorger im Bundesland Salzburg. Mehr als 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für exzellente Versorgung, innovative Spitzenmedizin und beste Servicequalität. Darauf vertrauen jährlich über 660.000 Menschen.

801

Fachhumangenetiker/in

Vollzeit

Division für Klinische Genetik
Landeskrankenhaus Salzburg - Universitätsklinikum der PMU

Aufgabenbereich

Die Division Klinische Genetik an der UK f. Kinder- und Jugendheilkunde der PMU ist für die humangenetische Versorgung der Bevölkerung des Bundeslandes Salzburg und benachbarter Regionen zuständig.

Ihre Aufgaben als Fachhumangenetiker/in

  • Leitung der molekulargenetischen Diagnostik familiärer Tumorprädispositionssyndrome und Mitarbeit in der sonstigen genetischen Labordiagnostik.
  • Etablierung, Durchführung und Supervision onkogenetischer Untersuchungen im Rahmen der humangenetischen Diagnostik für familiäre Tumorprädispositionssyndrome (NGS, Sanger-Sequenzierung, MLPA, etc.).
  • Eigenständige Etablierung neuer NGS-basierter Diagnoseverfahren.
  • Arbeiten mit öffentlich zugänglichen bioinformatischen und genetischen Datenbanken, Eigenverantwortliche Datenauswertung, Verfassen von schriftlichen diagnostischen Befunden, Erfahrung in QM.
  • Intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Kernpartnern der NGS Core Facility sowie mit allen am Klinikum vertretenen medizinischen Fächern und externen Kliniken.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter der Division, Herr Doz. Kotzot, Tel.: +43 (0) 5 7255 26260 oder d.kotzot@salk.at gerne zur Verfügung.

Entlohnung gemäß Landesbediensteten-Gehaltsgesetz, Einkommensschema 1
Einkommensband 7, abhängig von der Vordienstzeitenanrechnung, mindestens jedoch monatlich brutto
€ 3.742,70 bei Vollbeschäftigung.

Fachliche Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften/Molekularen Genetik
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/r Fachhumangenetiker/in (GFH, ÖGH oder SGMG), oder zur Prüfung angemeldet, oder vergleichbare Qualifikation
  • Humangenetische Laborerfahrung
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in der Auswertung, Interpretation und Befundung von NGS-Daten
  • Erfahrungen im Qualitätsmanagement mit Schwerpunkt Humangenetik
  • Sprachniveau mind. B2, idealerweise C1

Persönliche Anforderungen

  • Zuverlässigkeit
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Belastbarkeit
  • Interesse an universitärer Lehre und Forschung (Möglichkeit zur Habilitation)

Beschäftigungstyp

Vollzeit

Bewerbungsfrist

31.05.2019

Abteilung

Division für Klinische Genetik

Hinweise

Reisekosten können von uns leider nicht übernommen werden.

Aus organisatorischen Gründen können E-Mailbewerbungen nicht berücksichtigt werden. Sollten Sie die Möglichkeit der Onlinebewerbung nicht nutzen wollen, können Sie gerne Ihre Unterlagen auf dem Postweg übermitteln oder persönlich vorbeibringen.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2019
Letzte Änderung: 17.01.2019 Impressum Datenschutz AGB
x schließen