Ausbildung und Fortbildung
Ausbildung und Fortbildung

Aus- und Weiterbildung in den Salzburger Landeskliniken

„Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen.“
Benjamin Franklin (1706–1790)

Die Entwicklung und Entfaltung der Persönlichkeit bildet eine wesentliche Bereicherung im Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Den Salzburger Landeskliniken ist es ein wichtiges Anliegen, in einer Welt der Veränderungen die Bereitschaft zum kontinuierlichen Lernen zu fördern und damit den Erfolg des Unternehmens beständig zu unterstützen.

Das Bildungszentrum der SALK ist die führende und größte Bildungseinrichtung im Gesundheitswesen des Bundeslandes Salzburg. Das Bildungsangebot reicht umfasst folgende Bereiche:

Die Patientin bzw. der Patient ist Nummer eins. Wie ein roter Faden zieht sich eine ebenso einfache wie essentielle Prämisse durch die Studiengänge der PMU: Die ethisch-humanitäre Hingabe an die Patienten bzw. den Patienten muss ein zentrales Qualitätskriterium für alle im Gesundheitswesen Tätigen sein. Das Wohl der Patienten als oberstes Gebot des Handelns soll so von Beginn an im Selbstverständnis der Studierenden verankert werden. Sprich: Lehrende und Studierende streben auch nach sozialen und kommunikativen Kompetenzen, um die Patienten bzw. den Patienten tatsächlich in den Mittelpunkt ihres Handelns stellen zu können.


 

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2021
Letzte Änderung: 15.07.2021 Impressum Datenschutz AGB
x schließen