Klinisch Praktisches Jahr (KPJ)
Klinisch Praktisches Jahr (KPJ)

Informationen für Studierende zum Klinisch Praktischen Jahr (KPJ)

Was bietet das Uniklinikum Salzburg?

  • Aufwandsentschädigung von € 650,-- brutto / Monat
  • Mitarbeiterkonditionen (z.B. bei Verpflegung)
  • Kostenlose Dienstbekleidung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Attraktive Umgebung mit hohem Freizeitwert
  • Möglichkeit zur Übernahme in die Basisausbildung nach Studienabschluss

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Motivation, Engagement und konstruktive Mitarbeit
  • Adäquate Umgangsformen gegenüber Patienten und Mitarbeitern der Klinik (Höflichkeit, Freundlichkeit, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit).
  • Pünktliche Anmeldung und Beibringung der erforderlichen Unterlagen
  • Anwesenheit von rund 35 h / Woche in der Kernarbeitszeit
  • Mindestaufenthaltsdauer pro Klinik 4 Wochen

Welche Möglichkeiten werden Ihnen im Rahmen des klinischen Betriebes geboten?

  • Teilnahme an Visiten
  • Mitarbeit in den Akut-, sowie Spezialambulanzen
  • Aktive Teilnahme am diagnostischen und therapeutischen Spektrum der jeweiligen Abteilungen
  • Klinische Fallbesprechungen auf den Abteilungen und Instituten
  • Bedside-Teaching
  • Aktive Teilnahme an Nachtdiensten
  • Heranführen an selbstständige Tätigkeit
  • Teilnahme am Fortbildungsprogramm
  • Erlernen fachspezifischer Fähigkeiten (z.B. Nähen und Knüpfen, Ultraschall, etc.)
  • Integration der KPJ Studenten in die jeweiligen Teams
  • Urlaubstage während des Praktikums sind nicht vorgesehen

Wie können Sie sich für das KPJ bewerben?

Bewerbungen für KPJ ausschließlich an kpj@salk.at
 

Alle KPJ-Plätze am Uniklinikum Salzburg (ausgenommen die Landeskliniken) sind bis Ende 2020 bereits vergeben.
Anfragen für den Zeitraum bis 19.11.2021 (Ende des Praktikums) werden ab sofort bearbeitet, Bewerbungen ab dem 22.11.2021 können frühestens im Jänner 2021 entgegengenommen werden.

Bitte beachten Sie, dass das KPJ-Jahr in Salzburg Ende November beginnt, Einstiegstermine sind frei wählbar.

Famulaturen werden nicht zentral, sondern vom jeweiligen Chefsekretariat der gewünschten Klinik organisiert.

Was wird benötigt?

  • Lebenslauf mit Foto und genauen Kontaktdaten
  • Aktuelle Inskriptionsbestätigung
  • Angaben zum gewünschten Zeitraum, der gewünschten Klinik

Aus welchen Fächern/Kliniken kann gewählt werden:

 (* am Campus Christian-Doppler-Klinik)

  • Anästhesie
  • Augenheilkunde
  • Chirurgie
  • Dermatologie
  • Geriatrie*
  • Gynäkologie
  • Gefäßchirurgie
  • Herzchirurgie
  • HNO
  • Innere Medizin (aus allen Schwerpunkten)
  • Internistische Notaufnahme
  • Kinder- und Jugendchirurgie
  • Kinder- und Jugendheilkunde
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie*
  • Mund- Kiefer und Gesichtschirurgie
  • Neurochirurgie*
  • Neurologie*
  • Neuroradiologie*
  • Nuklearmedizin und Endokrinologie
  • Orthopädie und Traumatologie
  • Physikalische Medizin / Sportmedizin
  • Pneumologie
  • Psychiatrie*
  • Radiologie
  • Radiotherapie
  • Unfallchirurgie
  • Urologie

Kontaktstelle: Ärztliche Direktion Uniklinikum Salzburg (KPJ-Koordination)

Madeleine Rusche  kpj@salk.at 
Tel: +43 (0) 5 7255-20206

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2020
Letzte Änderung: 15.07.2020 Impressum Datenschutz AGB
x schließen