Top Triathlet Giglmayr am Institut EOD; } ?>
Top Triathlet Giglmayr am Institut

Top Triathlet Giglmayr am Institut


Der mehrfache österreichische Staatsmeister im Triathlon (2002,2008,2013) Andreas Giglamayr steht wieder voll im Training und überprüft seine Leistung an einem Spezialergometer Cyclus2. Der für das Tri-Team-Hallein startende Salzburger kommt für diesen Test mit seiner eigenen Rennmaschine, um die Ergometrie so sportartspezifisch wie möglich zu absolvieren. Die Mitarbeiter des Instituts für Sportmedizin stehen Andreas mit ihrer Expertise zur Seite und unterstützen ihn bestmöglich aus sportmedizinischer Sicht. Im Sommer 2014 konnte Andreas beim Ironman Klagenfurt seine erste Langdistanz bestreiten und wurde mit einer der weltweit schnellsten Debutzeiten von 8:09 Stunden Vierter im Gesamtklassement.


Andreas Giglmayr testet seine Ausdauer am Spezialergometer Cyclus2


',$breadNav); echo str_replace('> ','', $nepp[count($nepp)-3]); ?>