Kurse Alpine Notfall- und Höhenmedizin

Praxistage Lawinensymposium 13. – 15. Dezember 2019

Praxisteil zum 3.Lawinensymposium 2019
Aufbauend zum Lawinensymposium der Akademie der Naturfreunde von 2019 hast du an diesem Wochenende die Gelegenheit, mit den Experten des Symposiums die Themen und Neuheiten, mit Schwerpunkt Schneedecke, Gelände, Notfall und Mensch über die im Lawinensymposium referiert wurden, in der Praxis zu erleben! In Kleingruppen werden die Schwerpunktthemen erarbeitet.

Inhalte:
* Der Notfall Lawine
* Die Versorgung von Lawinenopfern
* Organisation im Falle eines Lawinenabganges
* Schneedeckentest
* Schneedeckenaufbau
* Orientierung und Gelände
* Entscheidungsfindung

Termin: 13. – 15. Dezember 2019
Ort: Planneralm
Beginn: Freitag, 18:00 Uhr, Ende: Sonntag, 16:00 Uhr
Kursleitung: Arno Studeregger
Preis für Mitarbeiter / Mitglieder / Nicht Mitglieder: € 120,– / € 268,–/315,- *

* inkl. Kursbeitrag, Quartier, Halbpension (exkl. Seilbahn, Liftkarte)

Teilnahmevoraussetzungen:
Skifahren in allen Schneearten, Grundkondition für 4-5 Stunden Bewegung im Gelände, Grunderfahrung im Bereich Skitouren

Link zur Anmeldung:
https://akademie.naturfreunde.at/events/angebot/praxistage-lawinensymposium-1/

 

Erste Hilfe Outdoor- Wandern - 8.-9. Mai 2020

Statistisch betrachtet passieren beim Wandern die meisten Unfälle im alpinen Gelände. Aber was ist zu tun, wenn ein Teilnehmer meiner Gruppe sich das Bein bricht, das Handy kein Netz hat und der Verletzte blass und kalt-schweißig ist?
Derartige oder ähnliche Szenarien sind es, die beim Wandern und Bergsteigen eintreten können. In Kooperation mit der Akademie der Naturfreunde werden wir die wichtigsten Inhalte der Ersten Hilfe und Rettungsmaßnahmen im Outdoor-Bereich in Theorie und Praxis behandeln. Der zweite Tag ist vorwiegend Praxisbeispielen im Gelände gewidmet.

Inhalte:
* Notfallausrüstung
* Verhalten im Notfall
* Alarmierung
* Versorgung verunfallter Personen im alpinen Gelände
* Erkennen von Verletzungsmustern
* Lagerungen
* Behelfsmäßiger Abtransport

Termin: 08.-09. Mai 2020
Ort: Spital/ Pyhrn
Preis für Mitarbeiter/ Mitglieder/ Nichtmitglieder: €80,- / €108,- / €140,-*

* inkl. Kursbeitrag, Quartier, Halbpension

Teilnehmervorassetzungen:
Kondition für 2-3 Stunden Wandern. Besonders geeignet für Instruktoren und Übungsleiter Bergwandern.

Link zur Anmeldung:
https://akademie.naturfreunde.at/events/angebot/erste-hilfe-outdoor-wandern-smmrg-1/

 

Erste Hilfe Outdoor Hochtouren – 13.-14. Juni 2020

Die Spaltenbrücke ist gebrochen, mein Partner hängt schwer verletzt in der Gletscherspalte! Die Versorgung von verletzten Personen im hochalpinen Gelände stellt meist eine große Herausforderung dar. Es erfordert einerseits seiltechnische Sofortbergungsmaßnahmen und andererseits fundiertes alpinmedizinisches Grundwissen. In diesem Seminar werden seiltechnische Grundkenntnisse in der behelfsmäßigen Rettungstechnik aufgefrischt. Die Versorgung von Verletzungen und das Erkennen von lebensbedrohlichen Zuständen werden in Theorie und Praxis gelehrt und geübt.

Inhalte:
* Probleme mit der Höhenanpassung
* Erste Hilfe und Versorgung von verletzten Personen im hochalpinen Gelände
* Gletscherbegehung und Unfallvermeidung
* Behelfsmäßige Kameradenrettung (Spaltenbergung)
* Behelfsmäßiger Abtransport
* Erkennen von Verletzungsmustern
* Lagerungen

Termin: 13.-14. Juni 2020
Ort: Dachstein / Seetalerhütte
Preis für Mitarbeiter / Mitglieder / Nicht- Mitglieder: €80,- / €180,- / €228,-

Teilnehmervoraussetzungen:
Geübter Umgang mit Steigeisen, Pickel, Gurt und Seil, Grundkondition für 4-5 Stunden Bewegung, Erfahrung im Begehen von Gletschern. Besonders geeignet für Instruktoren und Übungsleiter Hochtouren.

Link zur Anmeldung:
https://akademie.naturfreunde.at/events/angebot/erste-hilfe-outdoor-hochtouren-smmrg-1/

 

Erste Hilfe Outdoor Klettern und Klettersteig – 26.-28. Juni 2020

Klettersteiggeher, Plaisir- oder Alpinkletterer – jeder sollte über die wesentlichen Grundkenntnisse der Rettungstechnik im Fels bzw. der Erstversorgung von verletzten Personen Bescheid wissen. Sehr praxisnah werden in Kooperation mit der Akademie der Naturfreunde Möglichkeiten geübt, die sowohl im Klettersteig als auch beim Alpinklettern anwendbar sind. Parallel dazu wird von den Alpinmedizinern der SMMRG die praxisbezogene Erste Hilfe geschult. Ziel ist die Vermittlung eines Updates der Grundtechniken und deren Optimierung, die Sinnhaftigkeit von neuen technischen Ausrüstungen zu testen und das Erste-Hilfe-Wissen aufzufrischen und zu verbessern.

Inhalte:
* Behelfsmäßige Kameradenrettung z. B. mittels Seilverlängerung und Flaschenzügen
* Optimieren der Techniken u. a. durch den Einsatz von neuen Gerätschaften
* Notfallausrüstung, Verhalten im Notfall
* Alarmierung, Versorgung verunfallter Personen im Klettergelände
* Erkennen von Verletzungsmustern
* Lagerungen
* Behelfsmäßiger Abtransport

Termin: 26.-28. Juni 2020
Ort: Dachstein / Wiesberghaus
Preis für Mitarbeiter / Mitglieder / Nicht- Mitglieder: €120,- / €295,- / €347,- *
*inkl. Kursbeitrag, Quartier, Halbpension

Teilnehmervoraussetzungen:
Beherrschen der Seil- und Sicherungstechnik im Mehrseillängenbereich, Klettererfahrung im Outdoor- und Mehrseillängenbereich. Besonders geeignet für Instruktoren und Übungsleiter Alpinklettern, Klettersteig.

Link zur Anmeldung:
https://akademie.naturfreunde.at/events/angebot/erste-hilf-outdoor-klettern-und-klettersteig-smmrg/

 

Organisation & Information der Kurse in Kooperation mit der Akademie der Naturfreunde:

Tamara Rautinger

Tel.: 01/ 892353422
E-Mail: tamara.rautinger@naturfreunde.at

 

Qualität 360p 480p 720p 1080p (HD)
Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2019
Letzte Änderung: 24.10.2019 Impressum Datenschutz AGB
x schließen