Untersuchung mit Spiroergometrie

Bei dieser Untersuchung kommen ein Rampenprotokoll und eine Maske zum Einsatz.

Nach ärztlicher Eingangsuntersuchung (Ruhe-EKG, Lungenfunktion, Muskelfunktion) wird unter standardisierten Bedingungen auf dem Ergometer die Leistung (Watt, km/h) kontinuierlich gesteigert und mit der Maske werden die Atemgase bis zur Ausbelastung gemessen.

Mit der Spiroergometrie untersuchen wir sportartspezifisch Ihre Ausdauerleistungsfähigkeit und die Reaktion auf Atmung, Kreislauf und Energiestoffwechsel unter Belastung.

Diese Untersuchung kann an folgenden Ergometertypen absolviert werden:

  • Fahrrad
  • Laufband
  • Handkurbel
  • Rudergerät

Regelmäßige Untersuchungen mit dem Vergleich zu den vorangegangenen Testergebnissen geben Aufschluss über die Effizienz des zurückliegenden Trainings.

Sämtliche Testergebnisse werden dann mit dem Sportler gemeinsam besprochen.

PREISE VEREIN
175,- Euro ohne Vereinszugehörigkeit
91,- Euro mit Vereinszugehörigkeit

                

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2020
Letzte Änderung: 05.06.2020 Impressum Datenschutz AGB
x schließen