Bereich Suchtmedizin

Unser Angebot richtet sich an Menschen mit stoffgebundenen Abhängigkeiten wie Alkohol-, Medikamenten-, Drogen- oder Tabakabhängigkeit, aber auch an Menschen mit Spielsucht und krankhafter Internetnutzung sowie anderer Verhaltenssüchte und an deren Angehörige. Wir unterstützen Betroffene und Angehörige im Umgang mit der Erkrankung und ihren Folgen. Die Abhängigkeiten werden als bio-psycho-soziale Störungsbilder betrachtet und im Rahmen eines ganzheitlich, integrativen Ansatzes behandelt. Insbesondere werden auch psychiatrische Begleiterkrankungen mitbehandelt (Depression, Angststörung, Persönlichkeitsstörung, ADHS, Psychose, somatoforme Störungen). Unser Schulen übergreifendes Therapieprogramm vereint psychiatrisch-psychotherapeutische und suchttherapeutische Methoden.

Wir sehen unsere Aufgabe vorrangig darin, die Betroffenen körperlich und seelisch zu stabilisieren sowie vorhandene Ressourcen wieder neu zu entdecken und zu stärken. Gemeinsam entwickeln wir Strategien zum Umgang mit der Suchterkrankung und verfolgen ein persönlich zugeschnittenes Therapieziel. Die Ziele können individuell sehr stark variieren.

 

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2021
Letzte Änderung: 10.06.2021 Impressum Datenschutz AGB
x schließen