PRODEM

Demenzerkrankungen stellen eine der größten medizinischen, gesundheitlichen und sozialpolitischen Herausforderungen der nächsten Jahre und Jahrzehnte dar. Geschätzte 91.000 Österreicher und Österreicherinnen leiden an Demenz. Es muss angenommen werden, dass bis zum Jahr 2050 in Österreich 234.000 Personen mit Demenz leben werden.

Die Datensammlung der Österreichischen Alzheimergesellschaft hat einen wahren Datenschatz ergeben, der Aufschluss über die sozialen Belastungen durch Demenz geben und eine Basis für die Erforschung prognostischer Marker schaffen soll. Salzburg beteiligt sich mit einer Gruppe junger Nachwuchswissenschaftler an der Aufbereitung der Daten und steuert somit Expertise in der Datenanalyse bei.

Hier geht es zur Homepage von PRODEM bei der Österreichsichen Alzheimergesellschaft

Projektleitung lokal

Wolfgang Staffen

Assoc. Prof. Univ. Doz. Dr.

Wolfgang Staffen

Sachbearbeitung

Sarah Said-Yürekli

Sarah Said-Yürekli, MSc

Mitarbeiterin

Yvonne Höller

Dipl.-Ing. Mag. Dr.

Yvonne Höller

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2019
Letzte Änderung: 13.08.2019 Impressum Datenschutz AGB
x schließen