NEWS

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF): Uniklinikum rauchfrei

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF): Uniklinikum rauchfrei


Wie schon im letzten Newsletter berichtet, wurden im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) von der Geschäftsführung (Geschäftsführer Doz. Dr. Paul Sungler) und dem Universitätsinstitut für Sportmedizin (Prim. Univ.-Prof. Dr. Dr. Josef Niebauer, MBA, Mag. Bernhard Reich) das Vorhaben "Uniklinikum wird rauchfrei" umgesetzt, was heißt, dass nur mehr an definierten Raucherinseln geraucht werden darf, was sowohl für Patienten als auch Mitarbeiter gilt.

Am 08. Februar 2019 war es endlich soweit - das Uniklinikum Salzburg wurde für alle Anstrengungen, die im Rahmen des Projekts "Rauchfreies Krankenhaus" getätigt wurden, belohnt.

Petra Grössl-Wechselberger (Vorstandsmitglied des Österr. Netzwerks Gesundheitsfördernder Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen) überreichte das Silberzertifikat an den Geschäftsführer Priv. Doz. Dr. Paul Sungler.


Urkundenverleihung im Uniklinikum Salzburg: Zertifikat in Silber


Unser Institut
Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2019
Letzte Änderung: 12.04.2018 Impressum Datenschutz AGB
x schließen