NEWS

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF): Neuer Kurs Wassergymnastik

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF): Neuer Kurs Wassergymnastik


Enormes Interesse herrschte wieder bei einem neuen Kurs der BGF: Wassergymnastik für übergewichtige Frauen. Das Training im Wasser bietet einige Vorteile. Durch den Auftrieb des Wassers setzt eine Gewichtsverminderung ein. Dadurch ist das Training besonders gelenkschonend und wirkt entlastend auf die Wirbelsäule und andere Gelenke. Bedingt durch den Wasserwiderstand sind gezielte Übungen für Arme und Beine dennoch fordernd, so dass die Muskulatur aber auch das Herz-Kreislauf-system trainiert werden. Durch den erhöhten Kalorienverbrauch ist langfristig eine Gewichtsreduktion möglich.

Ziele

  • Muskulatur kräftigen
  • Schulung von Koordination
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Aktivitäten des alltäglichen Lebens fördern
  • Vorhandene Mobilität erhalten bzw. erweitern

Der Kurs findet an der Einheit für physikalische Medizin und Rehabilitation im Therapiebecken des Uniklinikums statt und wird von einer speziell ausgebildeten Physiotherapeutin geleitet.


Wassergymnastik: Start des neuen BGF-Kurses für Frauen


Unser Institut
Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2019
Letzte Änderung: 12.04.2018 Impressum Datenschutz AGB
x schließen