NEWS

Herzpatienten trainieren am Universitätsinstitut für Sportmedizin Salzburg

Herzpatienten trainieren am Universitätsinstitut für Sportmedizin Salzburg


Alle Herzpatienten, die bei der SVA der gewerblichen Wirtschaft oder Krankenfürsorgeanstalt der Magistratsbediensteten (KfA) versichert sind, haben ab sofort wieder die Möglichkeit, an einem ambulanten kardiologischen Rehabilitationsprogramm teilzunehmen.

Jene Patienten können sich an der Salzburger Sportmedizin für die Dauer von zunächst sechs Wochen und anschließend ggf. weiteren 6-9 Monaten intensiv von einem Team aus Ärzten, Psychologen, Sportwissenschaftern, Physiotherapeuten und Sozialarbeitern betreuen lassen. Die interdisziplinäre Arbeit mit den Experten verhilft den Patienten nach einem Herzinfarkt aber auch bei allen anderen Herzerkrankungen wieder rasch die Rückkehr in den Alltag und ins Berufsleben.

„Gezielte körperliche Bewegung“ ist ein wesentlicher Eckpfeiler in der ambulanten Rehabilitation und stellt auch wissenschaftlich nachgewiesen den wichtigsten beeinflussbaren Risikofaktor dar. Nur ca. 30% der Patienten, die einen Infarkt erlitten haben, an Herzinsuffizienz leiden, eine Herzoperation hinter sich haben oder sonst Hochrisikopatienten sind, kommen in Österreich in ein Rehabilitationsprogramm. Hier herrscht Handlungsbedarf, und genau hier möchte die Sportmedizin am Uniklinikum Salzburg, einen wesentlichen Beitrag leisten.

Zu Beginn des ambulanten Programms sind die Patienten bis zu dreimal pro Woche für je drei bis vier Stunden in der Sportmedizin, zum Schluss dann nur mehr einmal. Dann soll das Erlernte selbst zu Hause praktiziert werden.

Ziel ist es, die Patienten mit körperlicher Bewegung, mit einer Umstellung der Ernährung und besserem Stressmanagement nachhaltig gesünder zu erhalten!


Ambulante kardiologische Rehabilitation für SVA und KfA Versicherte möglich


Unser Institut
Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2019
Letzte Änderung: 12.04.2018 Impressum Datenschutz AGB
x schließen