Leistungsspektrum

Die Abteilung für Orthopädie und Traumatologie der Landesklinik Tamsweg ist österreichweit Vorreiter bei minimalinvasiven Hüftoperationen und internationales Ausbildungs- und Hospitationszentrum.

Sie gehört zu den wenigen Zentren in Österreich, die eine jahrelange Erfahrung mit Hüftarthroskopien vorweisen können. Prim. Dr. Vaclav Ruzicka startete im Jahr 2006 mit den Hüftarthroskopien, ist Gründungsmitglied der „Österreichischen Gesellschaft für Hüftarthroskopie“ und einer der erfahrensten Experten in unserem Land.

Mit der Implantation der Kurzschafthüftprothesen hat die Orthopädie Tamsweg im Jahr 2012 begonnen und ist somit eine der ersten Anwender in Österreich. Da bereits alle Produkte, die in Österreich am Markt sind, implantiert wurden, kann Tamsweg die breiteste Expertise in Österreich vorweisen.
 

Internationales Ausbildungs- und Hospitationszentrum

Aufgrund der Expertise sowie des individuellen und patientenfreundlichen Zuganges ist in Zusammenarbeit mit mehreren Firmen ein internationales Ausbildungs- und Hospitationszentrum entstanden. In den letzten Jahren waren Ärzte aus der ganzen Welt in Tamsweg, um die Operationstechnik zu lernen und von der Erfahrung zu profitieren. Dazu gehören die Hüftexperten aus Japan, Südkorea und Amerika sowie aus ganz Europa. Dieses Hospitationszentrum und die extrem positive internationale Resonanz bestätigen uns auf unserem Weg.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2019
Letzte Änderung: 24.05.2019 Impressum Datenschutz AGB
x schließen