Weiterbildung Praxisanleitung

KURSBESCHREIBUNG:

Das Angebot richtet sich an Pflegende in extramuralen, teilstationären und stationären Langzeit -Pflegeeinrichtungen

In dieser Weiterbildung sollen Angehörige /Angehöriger des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Pflegefachassistenz und Pflegeassistenz, welche eine Kompetenzerweiterung in der praktischen Anleitung von Auszubildenden und neuer Mitarbeiter/innen anstreben, in pädagogischer und praktischer Hinsicht dafür vorbereitet und geschult werden.

LEHRINHALTE:

In folgenden Unterrichtsfächern werden Sie u.a. für Ihre Tätigkeit qualifiziert.
Verschiedene Themen zu Rahmenbedingungen zur Praxisanleitung, Didaktik der gezielten Ableitung, Rechtliche Rahmenbedingungen in der praktischen Ausbildung, Beurteilung und Gesprächsführung, Neurodidaktik, Einarbeitung neuer Mitarbeiter/innen und Generationenmanagement, Konfliktmanagement und Beratung, Marketing, Vernetzung von Theorie und Praxis... 

Zum Abschluss erhalten Angehörige des gehobenen Dienstes ein Zeugnis gemäß der Gesundheits- und Krankenpflege-Weiterbildungsverordnung – GuK – WV, BGBL.II Nr. 453/2006 idgF. Pflegeassistenten-/innen und Pflegefachassistenten-/innen erhalten eine Teilnahmebestätigung.

ZIELGRUPPE:

Angehörige / Angehöriger des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege, sowie der Pflegefachassistenz und Pflegeassistenz

VORAUSSETZUNGEN, TERMINE, BEWERBUNG:

Eine mindestens ein- bis zweijährige Praxis ist wünschenswert, sowie PC Grundkenntnisse (Textverarbeitung)

Termin: 01.12.2020 bis 08.06.2021 zur Detailinformation

Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege

Andrea  Monitzer

Andrea Monitzer, MHPE

Telefon:+43 (0)5 7255-20655

Fax:+43 (0)5 7255-20790

E-Mail:a.monitzer@salk.at

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2020
Letzte Änderung: 30.07.2020 Impressum Datenschutz AGB
x schließen