ISO-Zertifizierung für EB-Haus Austria im Uniklinikum Salzburg
ISO-Zertifizierung für EB-Haus Austria im Uniklinikum Salzburg

ISO-Zertifizierung für EB-Haus Austria im Uniklinikum Salzburg

Unabhängige Experten bestätigen hohe Qualität und zeigen weitere Entwicklungsmöglichkeiten auf

Das EB-Haus Austria unterzog sich einem strengen Audit und erhielt nun die Urkunde für die Zertifizierung nach ISO 9001. „Der Prozess bedeutete für uns natürlich auch einen hohen Aufwand, der sich aber ausgezahlt hat“, wie der Leiter der Uniklinik für Dermatologie und Allergologie, Primar Johann Bauer, betont. „Die Experten haben unseren professionellen Weg bestätigt und uns zugleich einen Spiegel vorgehalten, der uns gezeigt hat, welche weiteren Entwicklungsmöglichkeiten zum Wohle der Patientinnen und Patienten wir mit geringem Aufwand umsetzen können.“ Als Beispiel nannte Primar Bauer die Patientenorientierung, die durch ein verbessertes Feedback der Patienten weiter optimiert werden konnte. Gesundheitsreferent und Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl gratulierte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern: „Die ISO-Zertifizierung des EB-Hauses Austria ist ein weiteres Beispiel für die große Einsatzbereitschaft und die Qualität im gesamten Uniklinikum.“

Das EB-Haus Austria ist das österreichweit erste Expertisezentrum für Epidermolysis bullosa, zugleich Spezialklinik für „Schmetterlingskinder“ und ein Projekt der DEBRA Austria auf dem Areal des Uniklinikums Salzburg.

Die Salzburger Landeskliniken (SALK) versorgen als größter Gesundheitsanbieter Salzburgs mit 6.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mehr als 73.000 vollstationäre, 9.000 tagesklinische und 940.000 ambulante Patientinnen und Patienten im Jahr. Sie bestehen aus dem Uniklinikum Salzburg mit dem Campus Landeskrankenhaus und Campus Christian-Doppler-Klinik in der Stadt Salzburg und den Landeskliniken in Hallein, St. Veit und Tamsweg.

Große Freude über das ISO-Zertifikat für das EB-Haus
Große Freude über das ISO-Zertifikat für das EB-Haus

 (v.l.n.r.:): SALK-Geschäftsführer Paul Sungler, Katharina Ude-Schoder, Ärztin im EB-Haus, Primar Johann Bauer, Anja Diem, Leiterin der EB-Ambulanz, Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl.

Bild: SALK

Bei Rückfragen:

Wolfgang Fürweger
Leiter Unternehmenskommunikation

+ 43 676 8997 20012

Download

Bilder

(v.l.): SALK-Geschäftsführer Paul Sungler, Katharina Ude-Schoder, Ärztin im EB-Haus, Primar Johann Bauer, Anja Diem, Leiterin der EB-Ambulanz, Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl
Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2019
Letzte Änderung: 09.12.2019 Impressum Datenschutz AGB
x schließen