NEWS

D-A-CH Symposium Sportkardiologie 2019 in München

D-A-CH Symposium Sportkardiologie 2019 in München


Im Wechsel veranstaltet unser Universitätsinstitut für präventive und rehabilitative Sportmedizin Salzburg gemeinsam mit dem Zentrum für Prävention und Sportmedizin München Technischen Universität München ein sportkardiologisches Symposium, welches einmal jährlich alternierend in Salzburg und in München ausgetragen wird. Dieses Jahr fand es am 23. November in München statt.

Mehr als 150 Ärzte, Sportwissenschaftler, Studenten (Medizin, Sport- und Ernährungswissenschaft), medizinisches Fachpersonal, Physiotherapeuten, Trainer / Sportlehrer sowie Ernährungswissenschaftler nahmen daran teil. Top Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz stellten neueste wissenschaftliche Erkenntnisse vor und gaben konkrete Handlungsempfehlungen.

Folgende vier Themenblöcke wurden ausführlich vorgestellt und diskutiert:

  • Kardiomyopathie und Sport
  • Risikofaktoren und Sport
  • Fälle in der Leistungsdiagnostik (Laktatdiagnostik und Spiroergometrie)
  • Sport bei Herzinsuffizienz 

Ebenso berichtete der Schweizer Kardiologe PD Dr. med. Christian Marc Schmied aus Zürich in einer Special Lecture die aktuellen Leitlinien zu Sport bei Herzerkrankungen (ESC Recommendations 2019).

Ein großes Dankeschön an das gesamte Team rund um Prof. Halle für die tolle Organisation und Unterstützung!
Save the date: 14. November 2020: Sportkardiologisches Symposium in Salzburg!


Patienten mit kardiovaskulären Risikofaktoren - Was tun?


Newsletter >
Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2021
Letzte Änderung: 25.01.2021 Impressum Datenschutz AGB
x schließen