Erika Tschaudi sorgt sich jeden Tag liebevoll um die Patientinnen und Patienten der Tagesklinik in der Landesklinik Tamsweg. Als Mitarbeiterin des Patientenservice, schafft sie für bis zu 18 Patientinnen und Patienten am Tag eine Wohlfühlatmosphäre und garantiert dafür, dass diese rundum gut betreut sind. Als sie vor neun Jahren in der Landesklinik ihren Dienst begann, war die Tagesklinik noch im Aufbau. „Der gesamte Tagesablauf im Hinblick auf die Versorgung von Patientinnen und Patienten mit Essen und Getränken und auf die Reinigung generell wurde von mir durchgedacht und mittels Checklisten festgehalten. Nach diesem Konzept arbeiten wir bis heute.“

Die interdisziplinäre Tagesklinik in Tamsweg ist seit Juni 2015 in Betrieb, jährlich werden ca. 1600 Operationen und endoskopische Untersuchungen tagesklinisch durchgeführt. Weitere rund 3000 Patientinnen und Patienten für geplante Operationen werden am Operationstag über die Tagesklinik aufgenommen. In der Tagesklinik können kleinere allgemeinchirurgische sowie unfallchirurgisch/orthopädische Eingriffe (z. B. Schrauben- und Plattenentfernung nach Brüchen) sowie Magen- und Darmspiegelungen, Schmerz- und Infusionstherapien und vieles mehr an einem Tag durchgeführt werden.

Die Patientinnen und Patienten können sich in angenehmer Atmosphäre auf die Behandlung vorbereiten und gehen abends wieder nach Hause. Sie sind dann in ihrer alltäglichen Umgebung, was viele sehr schätzen und durchgängig positiv zurückmelden. Neben Eingriffen in Vollnarkose werden die Eingriffe hauptsächlich unter lokaler und regionaler Betäubung durchgeführt. Diese schonenden Narkoseverfahren verlaufen weitgehend ohne Nebenwirkungen.

Gemeinsam mit ihrer Kollegin ist Erika Tschaudi auch für die Intensivstation (IMCU) zuständig. Wenn man sie fragt, woran sie sich besonders gerne erinnert, ist es die Kollegialität, die ihr als erstes in den Sinn kommt und viele schöne Erlebnisse mit den Patientinnen und Patienten. „Für mich ist es immer ein großer Moment der Zufriedenheit und Freude, wenn ich sehe, dass eine Patientin oder ein Patient, die oder der vor der Operation noch schlecht beieinander war, wenige Stunden danach im Bett sitzt und mir entgegen lächelt. Da fühle ich mich bestätigt, den richtigen Beruf gewählt zu haben.“

In ihrer Freizeit geht Erika Tschaudi ganz in der Liebe zu ihren Blumen und der Natur auf. An einem freien Tag geht sie am liebsten zu den Bergseen, sammelt Blumen und Kräuter, trocknet diese und verarbeitet sie zu Tee oder dekorativen Gestecken. So hat sie mit Ihrer besonderen Gabe auch Feste der Landesklinik Tamsweg naturnah und regionaltypisch dekoriert, sehr zur Freude unserer Gäste.

Darüber hinaus verbringt sie so viel Zeit wie möglich mit ihrer großen Familie. „Ich habe selbst drei Kinder und Enkelkinder und wenn es die Zeit erlaubt, bin ich natürlich mit ihnen zusammen.“

Wenn sie nun in den Ruhestand geht, wird sie ihre Arbeit zwar vermissen, aber freut sich auch darauf, ihre Freizeit spontan gestalten zu können. „An einem sonnigen Tag schnappe ich dann meinen Rucksack, ziehe in die Berge und genieße die Stille der Bergseen.“

Der Landesklinik Tamsweg wird sie weiterhin sehr verbunden bleiben. „Mit dem Einstieg hier hat ein schönes Leben für mich begonnen. Endlich konnte ich auch mal Urlaub machen und wurde so freundlich aufgenommen. Ich bin jeden Tag sehr gerne in die Arbeit gegangen.“

Weitere Facts:

  • Erika Tschaudi ist Mutter von zwei Söhnen und einer Tochter. Sie lebt in Murau (Steiermark).
  • Vor ihrem Beginn in der LK Tamsweg war sie im Schwerbehindertenbereich tätig.
  • Schon beim Schlagerduo Brunner & Brunner sorgte sie für einen reibungslosen Ablauf des Haushaltes.
  • Die Landesklinik Tamsweg ist seit ihrer Eröffnung im Jahr 1908 für die Basisversorgung des Lungaus und angrenzender Regionen zuständig und fester Bestandteil der regionalen Infrastruktur.
  • Seit 2016 ist sie Mitglied der „SALK-Familie“. Die vollständige Generalsanierung inklusive neuem Hubschrauberlandeplatz wird 2020 abgeschlossen.
Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2020
Letzte Änderung: 21.09.2020 Impressum Datenschutz AGB
x schließen