Ambulanz für Vaskulitis

 

Entzündungen von Blutgefäßen werden unter dem Begriff der Vaskulitis zusammengefasst. Diese Erkrankung kann sich in allen Körperregionen manifestieren. Durch eine korrekte Behandlung lässt sich diese Erkrankung sehr gut beherrschen.

Bei dieser Erkrankung werden körpereigene Gefäße vom eigenen Immunsystem angegriffen. Dadurch kann es zu Durchblutungsstörungen kommen. Entsprechend der Gefäßbeteiligung können unterschiedliche Symptome in verschiedenen Körperregionen auftreten. Es können Haut, Augen, innere Organe, Nieren, Lungen und sogar das Gehirn in Mitleidenschaft gezogen werden. 

Die Diagnostik einer Vaskulitis stellt eine Herausforderung dar, da Patient*innen an unterschiedlichen Allgemeinsymptomen leiden wie zum Beispiel an Fieber, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Gewichtsabnahme sowie erhöhten Entzündungswerten im Blut. Oftmals ist eine fächerübergreifende Abklärung (neurologische, rheumatologische und nephrologische ergänzende Diagnostik) notwendig. Die Therapie einer Vaskulits muss langfristig gesehen werden und umfasst entsprechend der Art der Vaskulitiserkrankung neben Kortison und Immunsupressiva auch Biologika.

 

 

  • Ambulanz für Vaskulitis

    Universitätsklinik für Neurologie

    Ort:

    Gebäude 7

    Telefon:

    +43 (0) 5 7255 - 30300

    Fax:

    +43 (0) 5 7255 - 30394

    Zuständig:

    siehe unten

    Informationen:

    ZUSTÄNDIG:



    EOÄ Dr. Waltraud KLEINDIENST                              DW 56011
    EOA Priv.-Doz. Dr. Sebastian MUTZENBACH             DW 56039
    OA Priv.-Doz. Dr. Peter WIPFLER                             DW 56014
    Ass. Dr. Nele KAPPELLER                                        DW 56082
    Ass. Dr. Tobias MOSER                                           DW 56025

    Terminvereinbarung:

    Anmeldung erforderlich unter +43 (0) 5 7255 - 30300

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2023
Impressum Informationssicherheit Datenschutz AGB
Letzte Änderung: 16.12.2022
x schließen