Lehrgangsangebot

an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege

Sie können sich ab JETZT für die nächsten Ausbildungen an unserer Schule anmelden. 

+ Praxisnah & Krisensicher
+ Vielseitig & Sozial

  • Pflegefachassistentinnen und -assistenten (PFA) führen in ihrem Alltag viele relevante Aufgaben im Gesundheitsbereich eigenverantwortlich durch. Ihre Arbeit konzentriert sich vorwiegend auf den Umgang mit Patientinnen und Patienten, wodurch sie einen wesentlichen Beitrag zur Steigerung der Lebensqualität sowie zum Genesungsprozess leisten. Es handelt sich um einen vielseitigen und sinnstiftenden Beruf, in dem man sich stets persönlich und fachlich weiterentwickeln kann. Die zweijährige Ausbildung ist kostenfrei und kann finanziell gefördert werden.
  • PFA in Teilzeit: Die spannende Ausbildung zur Pflegefachassistenz ist auch als Teilzeit-Ausbildung über drei Jahre absolvierbar.
  • Das Upgrade von Pflegeassistenz auf Pflegefachassistenz ist ebenfalls möglich.
  • Pflegemulti - Höhere Lehranstalt und Fachschule: Am multiaugustinum im Lungau ist ein Abschluss als Pflegefachassistenz mit gleichzeitiger Matura möglich.
  • Nostrifikations-Lehrgänge zur PFA werden für ausländische Pflegekräfte, die ihren Beruf gerne in Österreich ausüben möchten, angeboten.
  • Die Operationstechnische-Assistenz als innovatives Berufsbild in der österreichischen Gesundheitslandschaft gehört ebenfalls zum Ausbildung-Portfolio der Schule.
  • Medizinische Assistenzberufe - von Gipsassistenz über Ordinationsassistenz bis hin zu Operationsassistenz - stellen spannende Ausbildungen oder Weiterqualifikationen für Gesundheitsfachkräfte dar.
  • Weiterbildungen nach GuK sind ein Angebot für Pflegefachkräfte, um sich zu Spezialthemen (z.B. Pflege bei Demenz) weiterzuqualifizieren.

Informieren Sie sich unter den einzelnen Rubriken und melden Sie sich bei Fragen gerne unter schulen@salk.at.

Direktor der Krankenpflegeschule

Markus  Widlroither

Markus Widlroither, BA M.Ed.

Telefon:+43 (0)5 7255-20700

Mobiltelefon:+43 (0)676 / 8997 20700

Fax:+43 (0)5 7255-20791

E-Mail:m.widlroither@salk.at

stellvertretende Direktorin

Brigitte  Kößlbacher

Mag. Brigitte Kößlbacher, MHPE

Telefon:+43 (0)5 7255-20730

E-Mail:b.koesslbacher@salk.at

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | © 2013-2024
Impressum Informationssicherheit Datenschutz AGB
Letzte Änderung: 19.02.2024
x schließen