Tagesklinik

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

sie werden in unserer Tagesklinik der Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie des Landeskrankenhaus Salzburg operiert. Unser größtes Anliegen ist Ihre Zufriedenheit. Wir möchten Ihren Aufenthalt möglichst effizient und angenehm gestalten. Die nachfolgenden Informationen sollen die Abläufe für Sie erleichtern.

Ihr Team der Universitätsklinik
für Orthopädie und Traumatologie

Zum vereinbarten Zeitpunkt melden Sie sich bitte in der Tagesklinik auf Ebene 1 des Hauses A (Chirurgie West), Eingang A2, für Ihren Termin an. Hier finden Sie den Lageplan und Informationen zur Anfahrt. Sie treffen dann die operierende Ärztin bzw. den operierenden Arzt und führen ein kurzes Gespräch, wobei Sie noch offene Fragen stellen können.

Im Anschluss heißt Sie unser Pflegepersonal willkommen und bereitet Sie für die Operation vor.

  • Liste mit Ihren aktuellen Medikamenten (ein separater Bogen befindet sich in Ihrer Patienteninformationsmappe).
  • Relevante Arztberichte von anderen Krankenhäusern bzw. niedergelassenen Ärztinnen oder Ärzten, eventuell eine präoperative Befundung durch die Hausärztin oder den Hausarzt.
  • Aufklärungsbögen für den operativen Eingriff, die Sie bei der OP-Anmeldung erhalten haben.
  • Aufklärungsbögen für die Narkose (Anästhesie).
  • E-Card.
  • Eigene Medikamente.
  • Eventuell vorhandene Stützkrücken.

Nach dem Eingriff holen Sie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Ihrer Liege vom OP ab. Danach können Sie sich im Tagesklinikbereich erholen. Unsere Pflegekräfte überwachen und betreuen Sie dabei. Sie bleiben für mindestens ein bis zwei Stunden in unserem Überwachungsbereich. Die Dauer hängt von der Art des durchgeführten Eingriffs ab.

Die Entlassung erfolgt durch unsere Anästhesisten bzw. Chirurgen am gleichen Tag, sobald Sie als entlassungsfähig eingestuft werden. Bitte lassen Sie sich bei der Entlassung von einer erwachsenen Kontaktperson begleiten.

Die Nachkontrollen können, je nach Wunsch über die Hausärztin bzw. den Hausarzt, die niedergelassene Fachärztin bzw. den niedergelassenen Facharzt oder in der Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie in Salzburg stattfinden.

Die weiteren notwendigen Termine wird die bzw. der orthopädisch/traumatologische Ärztin bzw. Arzt vor Ort mit Ihnen besprechen und eventuell notwendige Termine vereinbaren.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2021
Letzte Änderung: 23.08.2021 Impressum Datenschutz AGB
x schließen