Bluthochdruckambulanz

Die Bluthochdruckambulanz ist auf die Diagnostik und Therapie von Patienten mit schwer behandelbarem und schwer einstellbarem Bluthochdruck spezialisiert. Bluthochdruck ist eine Systemerkrankung, welche nach einer variablen Latenzzeit zu Organschäden führt (Niere, Herz, Augen etc.). Die Erkrankung verläuft lange unbemerkt und macht erst spät Symptome. Da es sich um eine multifaktorielle Erkrankung handelt, ist eine ausführliche Diagnostik notwendig, um die entsprechende individualisierte Behandlung einzuleiten. In der Bluthochdruckambulanz stehen sämtliche erforderlichen Methoden der Diagnostik zur Verfügung und werden alle modernen Therapiestrategien angeboten. 

Ambulanzschwerpunkte

  • Diagnosestellung Bluthochdruck
  • Abklärung primäre vs. sekundäre Hypertonie
  • schwerbehandelbare Hypertonie
  • Indikationsstellung zu speziellen Behandlungsverfahren wie z.B. der interventionellen renalen Sympathikusdenervierung oder  Baroreflex-Stimulation
  • Patientenschulung

Leistungsangebot

  • 12-Kanal-Ruhe-EKG
  • Transthorakale Echokardiographie (Herzultraschall)
  • Belastungs-EKG (Fahrrad)
  • Langzeit-EKG (24 und 48 Stunden)
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Nierenarterien-Dopplersonographie
  • Laborchemie (kardiale Biomarker, Nierenfunktionsprüfung)

Falls erforderlich, kann die Veranlassung weiterführender Untersuchungen in Kooperation mit anderen Kliniken der SALK erfolgen.

Ärztliche Leitung

Oberarzt Priv.-Doz. Dr. Mathias Brandt

Terminvereinbarung

Telefon +43 (0) 5 7255-25700 oder -25622
Mo-Do, 7.30-16.00 Uhr; Fr, 7.30-15.30 Uhr

Ambulanzzeiten

Bluthochdruck-Ambulanz
Donnerstag 12.00 – 14.00 Uhr (nach vorheriger Terminvereinbarung)

Lage

Gebäude Haus D, EG

Bitte bringen Sie zu Ihrem Ambulanzbesuch folgendes mit

  • Überweisungsschein Ihres Hausarztes, Internisten oder Kardiologen
  • Ihre E-Card
  • Vorbefunde  im Zusammenhang mit Ihrer kardiologischen Erkrankung
  • Liste Ihrer Medikamente
  • Blutdruckselbstmesswerte
  • Bluthochdruck-Ambulanz

    Universitätsklinik für Innere Medizin II, Kardiologie und internistische Intensivmedizin

    Ort:

    Gebäude D, EG

    Telefon:

    +43 (0) 5 7255-25700 oder -25622

    Zuständig:

    Ärztliche Leitung: Oberarzt Priv.-Doz. Dr. Mathias Brandt

    Informationen:

    Bitte bringen Sie zu Ihrem Ambulanzbesuch folgendes mit:

    - Überweisungsschein Ihres Hausarztes, Internisten oder Kardiologen
    - hre E-Card
    - Vorbefunde  im Zusammenhang mit Ihrer kardiologischen Erkrankung
    - Liste Ihrer Medikamente
    - Blutdruckselbstmesswerte

    Terminvereinbarung:

    werktags, 7.30-16.00 Uhr

    Öffnungszeiten:

    Donnerstag 12.00 – 14.00 Uhr (nach vorheriger Terminvereinbarung)

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2018
Letzte Änderung: 23.11.2018 Impressum Datenschutz AGB
x schließen