Unternehmen
Unternehmen

Aktuelle Stellenangebote

Die Gemeinnützigen Salzburger Landeskliniken (Universitätsklinikum der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität) sind der größte Gesundheitsversorger im Bundesland Salzburg. Mehr als 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für exzellente Versorgung, innovative Spitzenmedizin und beste Servicequalität. Darauf vertrauen jährlich über 660.000 Menschen.

1371

Applikationsmanager/in KIS - Krankenhausinformationssysteme

Vollzeit

KIS-Management, klin. Prozesse und Digit. Archivierung
Managementbereich Informatik und Medizintechnik

Aufgabenbereich

  • Verantwortung für folgende IT-unterstützenden Prozesse / KIS-Module / Applikationen / IT-Services:
    - ORBIS OP-Management (Planung, Dokumentation)
    - ORBIS Schulungen
    - Analyse, Konzeption, Standardisierung, Optimierung und Umsetzung von Lösungen innerhalb des  
      Klinik-Informations-Systems (KIS)
    - Ansprechpartner für Anfragen der klinischen Abteilungen in den verantworteten Themenbereichen
    - 2nd Level Support (Incident- und Problem-Management)
    - Ansprechpartner und Kommunikation zum SW-Lieferanten (3rd Level Support)
    - Durchführung von Softwaretests und Freigabe neuer Softwareversionen
    - Entwicklung von Lösungsstrategien
  • Leitung von und Mitwirkung in Projekten und bei Vorhaben:
    - Konzipieren, Vorbereiten und Durchführen von Schulungen und Präsentationen
    - Führung der notwendigen Dokumentation (Betriebsführung, Benutzerhandbuch, etc.)
  • Spezifische weitere Aufgaben und Kompetenzen:
    - Zertifizierte/r Risikomanager/in gem. ONR 49003
    - Erfahrung mit Prozessmodellierungstool ADONIS/ARIS
    - Verfassen/Publizieren von ORBIS-Schulungsunterlagen und Intranet-Einschaltungen
  • Kompetenzen in folgenden ORBIS-Schwerpunkten:
    - Ambulanzmanagement, Terminvereinbarung, Patientenadministration/Fallführung, Security, 
      Berechtigungen

Entlohnung gem. Landesbediensteten-Gehaltsgesetz, Einkommensschema 1
Einkommensband 7; abhängig von der Vordienstzeitenanrechnung, mindestens jedoch monatlich brutto
€ 3.826,90 bei Vollbeschäftigung.

Fachliche Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Informatikbereich (Uni, FH, TU) oder im Prozessmanagement - auf Master-Niveau
  • Ausgeprägtes Verständnis für die Unterstützung von Arbeitsabläufen durch moderne IT-Systeme
  • Kenntnis des Gesundheitswesens und klinischer Prozesse
  • Anwendungsbreite Kenntnisse im Projektmanagement und bzgl. gängiger PM-Methoden

Persönliche Anforderungen

  • Prozessorientiertes und analytisches Denken und Handeln
  • Lösungsorientierung, Serviceorientierung
  • Kommunikationsfähigkeit und Offenheit
  • Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit
  • Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit
  • Belastbarkeit und sicheres Auftreten
  • Zuverlässigkeit
  • Flexibilität
  • Setzen von Prioritäten

Wünschenswerte Anforderungen

  • Praktische Erfahrung mit dem Krankenhausinformationssystem ORBIS

Beschäftigungstyp

Vollzeit

Bewerbungsfrist

08.11.2020

Abteilung

KIS-Management, klin. Prozesse und Digit. Archivierung

Hinweise

Reisekosten können von uns leider nicht übernommen werden.

Aus organisatorischen Gründen können E-Mailbewerbungen nicht berücksichtigt werden. Sollten Sie die Möglichkeit der Onlinebewerbung nicht nutzen wollen, können Sie gerne Ihre Unterlagen auf dem Postweg übermitteln oder persönlich vorbeibringen.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2019
Letzte Änderung: 17.01.2019 Impressum Datenschutz AGB
x schließen