Unternehmen
Unternehmen

Aktuelle Stellenangebote

Die Gemeinnützigen Salzburger Landeskliniken (Universitätsklinikum der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität) sind der größte Gesundheitsversorger im Bundesland Salzburg. Mehr als 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für exzellente Versorgung, innovative Spitzenmedizin und beste Servicequalität. Darauf vertrauen jährlich über 660.000 Menschen.

2311

Primararzt/-ärztin und Vorstand der UK für Innere Medizin I mit Hepatologie-Gastroenterologie, Nephrologie mit Dialyse, Stoffwechsel und Diabetologie

Vollzeit

UK f. Innere Medizin I der PMU
Landeskrankenhaus Salzburg - Universitätsklinikum der PMU

Aufgabenbereich

Das Uniklinikum Salzburg der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität (PMU) gehört zu den Salzburger Landeskliniken (SALK) und befindet sich in einer der schönsten Regionen Österreichs. Das Bundesland Salzburg ist mit seinen Bergen und Seen, Kunst- und Kulturschätzen bekannt für seine hohe Lebensqualität. Die Gemeinnützigen Salzburger Landeskliniken versorgen als Maximalversorger mit etwa 1.886 Betten und rund 6.500 Beschäftigten jährlich ca. 83.700 stationäre Patientinnen und Patienten und betreuen mehr als eine Million ambulante Patientenkontakte. Durch interdisziplinäre universitäre Medizin, Forschung, Wissenschaft und Lehre, sowie ein innovatives und bedarfsgerechtes Leistungsspektrum sichern wir die hochwertige Gesundheitsversorgung der Bevölkerung. Die Menschwürde steht dabei im Mittelpunkt unseres Handelns und unsere Unternehmenskultur ist von Professionalität, Qualität und Vernetzung geprägt.

Ihre Kernaufgaben:
Der Auftrag der UK für Innere Medizin I umfasst die stationäre und ambulante Versorgung von Patientinnen und Patienten aus den drei Sonderfächern Hepatologie-Gastroenterologie, Nephrologie, Stoffwechsel und Diabetologie, der internistischen Endoskopie, der Dialysestation und der fachspezifischen Speziallabors, sowie Lehre und Forschung in den genannten Fachgebieten.

Vorzulegende Bewerbungsunterlagen (Online, per E-mail oder Datenträger)

  • Lebenslauf mit Angabe von E-mail und Telefonnummer
  • Promotionsurkunde, Facharztanerkennung (Bescheid), Sonderfachausbildung (Bescheid)
  • Nachweis der Habilitation oder gleichwertigen Qualifikation
  • Konzept zur Entwicklung und Leitung der Universitätsklinik mit Bezug zu Lehre, Forschung und Krankenversorgung
  • Nachweis der Drittmittelakquise, insbesondere kompetitiver Drittmittel
  • Nachweis der Leitungserfahrung und Budgetverantwortung
  • Publikationsverzeichnis: Listung der wissenschaftlichen Arbeiten laut Formular der Habilitationsordnung der PMU, siehe unter http://www.pmu.ac.at/universitaet/akademisches/habilitation.html (Excel-Datei: Berechnung der wissenschaftlichen Qualifikation)
  • Wissenschaftliche Separata auf USB-Stick 
  • Verzeichnis aller wissenschaftlichen, fach- und standespolitischen Aktivitäten

Fachliche Anforderungen

  • Absolvierte Managementausbildung, respektive die Bereitschaft diese selbstverantwortlich zeitnah zu absolvieren
  • Mehrjährige Leitungsfunktion
  • Fachspezifische Lehrerfahrung und Erfahrung in der Entwicklung von Lehrveranstaltungen an Universitäten und Hochschulen, Curriculumsentwicklung
  • Kenntnis didaktischer Grundlagen moderner Universitätslehre
  • Dokumentierte Erfahrung und Interesse an der ärztlichen Aus- und Weiterbildung
  • Habilitation oder gleichwertige Qualifikation
  • Kontinuierliche wissenschaftliche Tätigkeit
  • Nachweisliche Praxis in Drittmittelakquise (Eigeneinwerbung)
  • Langjährige Erfahrung und umfassende Expertise in allgemeiner Innerer Medizin, insbesondere in den abteilungsspezifischen Spezialgebieten
  • Facharzt/-ärztin für Innere Medizin mit abgeschlossener Ausbildung im Sonderfach Hepatologie/Gastroenterologie und in einem weiteren abteilungsspezifischen Sonderfach
  • Absolvierte Managementausbildung, respektive die Bereitschaft diese selbstverantwortlich zeitnah zu absolvieren
  • Profilierung in einem oder mehreren Teilgebieten des Faches, wünschenswert in den Gebieten Gastroenterologie, Hepatologie und Stoffwechselerkrankungen
  • Betriebswirtschaftliche Kompetenz, Organisationsgeschick und Fähigkeit zur Kooperation mit anderen Organisationseinheiten
  • Erfahrung mit innovativen Lehrangeboten z.B. E-learning/blended learning
  • Internationale Vortrags- und Kongresstätigkeit
  • Kenntnisse des österreichischen Gesundheitssystems, insbesondere des Krankenhausfinanzierungssystems

Persönliche Anforderungen

  • Persönliche Kompetenz: Entscheidungsfreudigkeit, Verantwortungsbereitschaft
  • Methodenkompetenz: Wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Soziale Kompetenz: Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit

Befristung

vorerst befristet

Beschäftigungstyp

Vollzeit

Bewerbungsfrist

31.01.2023

Abteilung

UK f. Innere Medizin I der PMU

Hinweise

Reisekosten können von uns leider nicht übernommen werden.

Aus organisatorischen Gründen können E-Mailbewerbungen nicht berücksichtigt werden. Sollten Sie die Möglichkeit der Onlinebewerbung nicht nutzen wollen, können Sie gerne Ihre Unterlagen auf dem Postweg übermitteln oder persönlich vorbeibringen.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2019
Letzte Änderung: 17.01.2019 Impressum Datenschutz AGB
x schließen