E-Learning zu COVID
E-Learning zu COVID

E-Learning COVID19

Schulungskonzept für den Umgang mit COVID19 PatientInnen

Unser wichtigstes Ziel ist der Schutz der Gesundheit aller in Salzburg lebenden Menschen. Die Versorgung und Betreuung der Patientinnen und Patienten sowie die Sicherheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für uns an oberster Stelle. Der Krisenstab des Landes Salzburg sowie der SALK evaluiert laufend die Entwicklungen im ganzen Bundesland und ist in enger Abstimmung mit allen zuständigen Stellen und Behörden. 

Aufgrund der besonderen Umstände in Bezug auf COVID19 haben die Salzburger Landeskliniken in Zusammenarbeit mit der PMU die wichtigsten, für die Behandlung relevanten Informationen über ärztliche und pflegerische Maßnahmen sowie Hygienemaßnahmen zusammengestellt. Dieses spezielle COVID19 Schulungskonzept steht nun dem medizinischen Personal des Landes Salzburg zur Verfügung.

Das Schulungspaket COVID19 besteht aus E-Learning-Kursen und Schulungsvideos zu hygienerelevanten Themen sowie dem Arbeiten mit COVID19 Patientinnen und Patienten im Intensiv- und Bettenbereich.

Für die Dokumentationspflicht der SALK ist es wichtig, dass unsere MitarbeiterInnen den untenstehenden, grünen SALK MitarbeiterInnen-Button wählen. Nur so können wir sicherstellen, dass die Absolvierung des E-Learning-Kurses korrekt erfasst wird.

 

 
SALK MitarbeiterInnen
 
MitarbeiterInnen
im Gesundheitswesen
(nicht SALK)

 

Logos für COVID-19 Unterstützern

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2020
Letzte Änderung: 03.04.2020 Impressum Datenschutz AGB
x schließen