VALIE EXPORT, Körperarchitekturen (Salzburger Zyklus), 2001
VALIE EXPORT, Körperarchitekturen (Salzburger Zyklus), 2001

Begegnungen mit Kunst

Das Klinikgelände mit seinen Parklandschaften und der Pavillonbauweise bot immer schon besondere Möglichkeiten für die Integration von Kunstwerken. Auch hält der durch eine große Historie geprägte Teil der Bauten Schätze aus der Vergangenheit bereit.

Eine neue Publikation nimmt eine Bestandsaufnahme vor und umfasst in erster Linie künstlerische Arbeiten, die ab den 1980er-Jahren als „Kunst am Bau“ realisiert wurden. Aber auch frühere künstlerisch herausragende und historisch spannende Gestaltungen werden beleuchtet. Herausgeber sind der Fachausschuss für Kunst im öffentlichen Raum des Landes Salzburg und die Unternehmenskommunikation der Salzburger Landeskliniken.


 Cardfolder „Begegnungen mit Kunst" 
  Lageplan und Künstlerbiographien

Bild: VALIE EXPORT, Körperarchitekturen (Salzburger Zyklus), 2001

Zu ausgewählten Kunstwerken in Gebäuden und am Gelände der SALK gibt es seit 2013 „akustische Beschriftungen“: Für „Komm hör Kunst“ wurden 14 Gespräche über Kunst aufgenommen. Sie sind mit Smartphone vor Ort zu hören oder über die Website "Komm hör Kunst" abzurufen.

Folder "Komm hör Kunst"

Allgemeine Infos zu Kunst am Bau & Kunst im öffentlichen Raum finden Sie auf
www.kunstambau.at

Film „Salzburger Landeskliniken - Kunst und Geschichte“

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2022
Impressum Informationssicherheit Datenschutz AGB
Letzte Änderung: 06.04.2022
x schließen