Salzburg zählt auf uns, wir zählen auf Sie.
Salzburg zählt auf uns, wir zählen auf Sie.

Aktuelle Stellenangebote

Die 6.050 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinnützigen Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH (SALK) gewährleisten die medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Professionalität und Anspruch auf Qualität prägen unsere Unternehmenskultur. Dieses dynamische Umfeld bietet ständig neue, verantwortungsvolle Herausforderungen für team- und patientenorientierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

1959

Primararzt/-√§rztin und Vorstand f√ľr Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation

Vollzeit

UI f. Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation
Landeskrankenhaus Salzburg - Universitätsklinikum der PMU

Aufgabenbereich

    Die Gemeinnützigen Salzburger Landeskliniken (Universitätsklinikum der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität) sind der größte Gesundheitsversorger im Bundesland Salzburg. Rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für exzellente Versorgung, innovative Spitzenmedizin und beste Servicequalität. Darauf vertrauen jährlich ca. 83.700 stationäre und mehr als eine Million ambulante Patientinnen und Patienten. 

    Für das neu gegründete Universitätsinstitut für Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation am Uniklinikum Salzburg, Campus "Landeskrankenhaus", suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine ambitionierte Persönlichkeit mit Zukunftsvision als Primararzt/-ärztin und Vorstand eines multiprofessionellen Teams.

    Sie verantworten die nachhaltige fachliche Weiterentwicklung des Institutes und den Aufbau einer wissenschaftlichen Expertise in enger Kooperation mit der Universität, dem Universitätsinstitut für Sportmedizin und klinischer Fachdisziplinen des Uniklinikums. Sie wirken dabei maßgeblich in der vereinbarten Integration der Versorgung der PatientInnen der Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie und dem Unfallkrankenhaus der AUVA auf dem Campus LKH mit. In Lehre und Ausbildung engagieren Sie sich mit Freude und Überzeugung und stellen die Qualität in diesem umfassenden Fachbereich sicher. Sie verantworten die Erfüllung der Inhalte des Sonderfaches Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation im Rahmen einer universitären Einrichtung. 
    Das Institut bietet Ihnen das Spektum der Ausübung des Sonderfaches im Rahmen einer Zentralkrankenanstalt und der PMU Salzburg.

  • Vorzulegende Bewerbungsunterlagen (Online, per E-mail oder Datenträger)
    • Lebenslauf mit Angabe von E-mail und Telefonnummer
    • Promotionsurkunde, Facharztanerkennung (Bescheid)
    • Nachweis der Habilitation
    • Konzept zur Entwicklung und Leistung des Institutes unter Berücksichtigung des universitären Umfelds inkl. Lehre und Forschung
    • Nachweis der Akquirierung von Drittmitteln
    • Nachweis der Leitungserfahrung und Budgetverantwortung
    • Publikationsverzeichnis: Listung der wissenschaftlichen Arbeiten laut Formular der Habilitationsordnung der PMU, siehe unter http://www.pmu.ac.at/universitaet/akademisches/habilitation.html (Excel-Datei: Berechnung der wissenschaftlichen Qualifikation). Die formalen Kriterien - insbesondere bei der Auflistung wissenschaftlicher Arbeiten - sind unabdingbar einzuhalten
    • Wissenschaftliche Separata auf USB-Stick 
    • Verzeichnis aller wissenschaftlichen, fach- und standespolitischen Aktivitäten

Fachliche Anforderungen

  • Facharzt/-√§rztin f√ľr Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation, respektive gleichwertige Ausbildung
  • Absolvierte Managementausbildung, respektive die Bereitschaft diese selbstverantwortlich zeitnah zu absolvieren
  • F√ľhrungserfahrung (insbesondere Personalf√ľhrung und Organisation)
  • Fachspezifische Lehrerfahrung und Erfahrung in der Entwicklung von Lehrveranstaltungen an Universit√§ten und Hochschulen
  • Kenntnis didaktischer Grundlagen moderner Universit√§tslehre
  • Dokumentierte Erfahrung und Interesse an der √§rztlichen Aus- und Weiterbildung
  • Habilitation oder gleichwertige Qualifikation z.B. Assoc. Prof., dokumentierte wissenschaftliche Aktivit√§t nach der Habilitation
  • Kontinuierliche wissenschaftliche T√§tigkeit
  • Praxis in der Akquirierung von Drittmitteln
  • Vorliegen der Voraussetzungen f√ľr die Eintragung in die √∂sterreichische √Ąrzteliste
  • Langj√§hrige Erfahrung und umfassende Kenntnisse der Physikalischen Medizin und allgemeinen Rehabilitation sowie den damit verbundenen Qualit√§tskriterien

Persönliche Anforderungen

  • Pers√∂nliche Kompetenz: Entscheidungsfreudigkeit, Verantwortungsbereitschaft
  • Methodenkompetenz: Wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Soziale Kompetenz: Kommunikationsf√§higkeit, Konfliktf√§higkeit, Teamf√§higkeit

Befristung

  • vorerst befristet

Beschäftigungstyp

  • Vollzeit

Bewerbungsfrist

  • 08.07.2022

Abteilung

  • UI f. Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation

Hinweise

Reisekosten können von uns leider nicht übernommen werden.

Aus organisatorischen Gründen können E-Mailbewerbungen nicht berücksichtigt werden. Sollten Sie die Möglichkeit der Onlinebewerbung nicht nutzen wollen, können Sie gerne Ihre Unterlagen auf dem Postweg übermitteln oder persönlich vorbeibringen.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | E-Mail: office@salk.at | © 2013-2017
Impressum AGB
x schließen