Liebe Patient*innen und Patienten der Kinder- und Jugendpsychiatrie ! Liebe Angehörige !

Wir bedauern zutiefst, dass wir unsere Kinder und Jugendlichen wegen der COVID-Krise entlassen, die Tagesklinik und Ambulanz schließen mussten und daher eure/Ihre Betreuung runterfahren mussten.

Aus diesem Grund - und um die zu erwartenden Belastungen durch die COVIDKrise abzufangen -haben wir eine Hotline eingerichtet

HOTLINE
Kinder- und Jugendpsychiatrie

057255/34333

MO – FR von 8.00 – 21.00

Unter dieser Hotline erhalten Sie Unterstützung und Beratung, eventuell können wir per Telefon auch Psychotherapie und psychologische Beratung anbieten. Es beraten Sie/Euch Ärzt*innen, Pädgagog*innen, Psychotherapeut*innen, Psycholog*innen, Ergotherapeut*innen, Sozialarbeiter*innen etc. an Ihr/Dein jeweiliges Problem angepasst.

Beim Anruf wird eine Sekretärin Ihre/Deine Daten aufnehmen und Sie/Dich weiterleiten zur richtigen Person für Ihr/Dein Problem.

Auf jeden Fall alles Gute, haltet Abstand und wascht euch häufig mit Seife und ausdauernd die Hände !!

Ihr – Euer
L.Thun-Hohenstein
Abteilungsvorstand Kinder- u. Jugendpsychiatrie

HOTLINE Kinder- und Jugendpsychiatrie PDF


 

Virtueller Rundgang neue Kinder- und Jugendpsychiatrie
 

Virtueller Rundgang Tagesklinik
 


meinefrage@salk.at

Herzliche Grüße
Univ.-Prof. Dr. Thun-Hohenstein
mit seinem Team  

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2020
Letzte Änderung: 20.03.2020 Impressum Datenschutz AGB
x schließen