Presse

    Sportmedizin sucht untrainierte Personen (Salzburger Nachrichten) 26.06.2009

    Das Universitätsinstitut für präventive und rehabilitative Sportmedizin der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität/Institut für Sportmedizin des Landes Salzburg (Leitung: Prim. Univ.-Prof. DDr. Josef Niebauer) sucht Teilnehmer für eine Studie, in der die Sicherheit eines nicht zugelassenen pflanzlichen Arzneimittels (zugelassene Dosierung 900 mg/zusätzlich untersuchte Dosierung 1800 mg) geprüft werden soll. Ferner werden im Rahmen derselben Studie weitere Testpersonen für ein zwölfwöchiges Nordic-Walking-Training unter professioneller Betreuung gesucht.

    Die Zuordnung zu den einzelnen Gruppen erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Probanden der Medikamentengruppen erhalten die Möglichkeit, nach Studienabschluss auf Wunsch ein kostenfreies zwölfwöchiges Nordic-Walking-Training zu absolvieren. Das Nordic-Walking-Training wird ausschließlich von ausgebildeten Nordic-Walking-Instruktoren durchgeführt. Die geplante Studiendauer beträgt zirka 13 Wochen. Alle Untersuchungen sowie das Nordic-Walking-Training sind kostenfrei. Sie sind: 45 bis 75 Jahre alt, untrainiert (kein regelmäßiger Sport in den letzten drei Monaten (d. h. weniger als 1x/Woche) leicht übergewichtig (Körpergewichtsindex zwischen 25 und 29,9 kg/m durchgehend verfügbar während 13 Wochen (kein Urlaub etc. in dieser Zeit) nehmen nicht regelmäßig Medikamente ein? Dann melden Sie sich bitte telefonisch bei:
     
    Dr. David Niederseer
    Universitätsinstitut für präventive und rehabilitative Sportmedizin der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, Institut für Sportmedizin des Landes Salzburg

    Tel.: +43 (0)650 4735663 (werktags 8–19 Uhr)
    Tel.: +43 (0)662 4482-4270 (werktags 8–16 Uhr)
Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2020
Letzte Änderung: 18.12.2019 Impressum Datenschutz AGB
x schließen