Pädagogik- und Psychologie-PraktikantInnen

Bezeichnung

Ausbildungshintergrund

 

 

 

 

Pädagogische PraktikantIn

Praktikumsstunden im Bereich der Klinischen Pädagogik können im Rahmen folgender Ausbildungen absolviert werden:

  • Studium Pädagogik oder anderer pädagogischer Ausbildungen
  • Studium Psychologie, nur fachlich nicht angeleitete Stunden
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum, nur fachlich nicht angeleitete Stunden
Struktur – Eingliederung PraktikantInnen sind für die Dauer des Praktikums Teil des Pädagogik-Teams der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Ansprechpersonen während des Praktikums

Für fachliche Fragen je nach Ausbildungsrichtung entweder Pädagogische Leitung und Team oder PsychologIn/PsychotherapeutIn

E-Mail/Kontaktaufnahme

Studierende Pädagogik oder anderer päd. Ausbildungen:

Petra Hatzer-Furthner, MA (p.hatzer@salk.at)

 

Studierende Psychologie:

Mag. Tatjana Hertz (t.hertz@salk.at)

 

Psychotherapeutisches Propädeutikum:

Dr. Karin Buchner, MSc MEd (k.buchner@salk.at)

Qualifikation und Anforderung an den Stelleninhaber

Formale Anforderungen:

Ausschließlich Pflichtpraktika sind möglich, Hälfte der Ausbildung muss absolviert sein, bestimmte Impfungen sind nachzuweisen sowie eine aufrechte Unfall- und Haftpflichtversicherung.

Persönliche Anforderungen: Interesse und Engagement, Reflexionsfähigkeit, Belastbarkeit.
Qualifikation und Anforderung
  • das Fachgebiet „Kinder- und Jugendpsychiatrie kennenlernen
  • Einblick in das Behandlungskonzept, die Abläufe und die Arbeit des multiprofessionellen Teams auf der Kinder- und Jugendpsychiatrie zu bekommen
Ziele des Praktikums
  • Kennenlernen des Fachgebiets der Kinder- und Jugendpsychiatrie
    • Einblick in das Behandlungskonzept, die Abläufe und die Arbeit des multiprofessionellen Teams
Arbeitszeit

Nach Vereinbarung, bestimmte zeitliche Flexibilität erforderlich, mind. 20, max. 25 Wochenstunden möglich

Aufgaben und Kompetenzen

Pädagogische Alltagsversorgung und Betreuung der Kinder und Jugendlichen als Teil des pädagogischen Teams und von diesem angeleitet und unterstützt:

  • Einzel- und Gruppenbetreuung
  • Alltags- und Freizeitpädagogik (kreative, spielerische und sportliche Aktivitäten)
  • Mitgestaltung des Gruppenlebens
  • Teilnahme an pädagogisch-therapeutischen Angeboten
  • Teilnahme an Besprechungen, Dienstübergaben, Familiengesprächen
  • Planung und Durchführung eines selbstständig gestalteten Projektes
Bestätigung der absolvierten Stunden Praktikumsstunden werden von der Pädagogischen Leitung, Frau Hatzer-Furthner, bestätigt
Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2021
Letzte Änderung: 08.04.2021 Impressum Datenschutz AGB
x schließen