Assistenzarztausbildung an der Univ. Klinik für Neurologie

Assistenzarztausbildung an der Univ. Klinik für Neurologie

Als einer der größten Ausbildungskliniken für Neurologie in Österreich legen wir besonderen Wert auf ein umfassendes Weiterbildungsangebot für Assistenzärzte.

  • Drei-monatige Rotationen stellen das Kennenlernen aller Stationen, Ambulanzen und Spezialmethoden sicher.
  • Neurorehabiliation und neurologische Intensivmedizin sind essentielle Ausbildungsinhalte.
  • Das Erlernen der drei neurologischen Spezialmethoden EEG, EMG/NLG und Carotis-Doppler-Duplex-Sonograhpie wird während der Assistenzzeit gewährleistet.
  • Die Einbindung in eine Spezialgruppe und wöchentliche Spezialambulanz wie zum Beispiel Migräne oder Epilepsie fördert bereits von Beginn spezifische Kompetenzen.
  • Regelmäßige interne Seminare wie die Morbidity & Mortality-Conference ermöglichen einen breiten Erfahrungsaustausch zwischen Assistenten und Fach- bzw. Oberärzten
  • Fortbildungen, welche mit internen oder Externen Referenten an der Klinik organisiert werden, bieten kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Die Teilnahme an wissenschaftlichen Projekten wird gewünscht und gefördert.
  • Prinzipiell besteht die Möglichkeit auf ein berufsbegleitendes PhD-Studium an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität.
  • Studenten-Tutoring ist bereits während der Ausbildung möglich.
  • 10 Tage Forbildungsurlaub pro Jahr.

Generell ist die Assistenzarztausbildung Neurologie „NEU“ seit 2015 durch ein neunmonatiges Basisjahr (3 Monate Innere Medizin, 3 Monate Neurologie, 3 Monate Chirurgie) sowie 5 Jahre im Hauptfach aufgebaut.  Die vollen 5 Jahre Neurologie werden an unserer Klinik von der österreichischen Ärztekammer anerkannt. Der Abschluss einer bereits begonnenen Facharztausbildung nach dem „alten Modell“ mit 4 Jahre Neurologie Hauptfach und insgesamt 2 Jahre Gegenfächern aus Innere Medizin, Psychiatrie und Wahlpflichtfächern ist hier ebenso möglich.
Der Abschluss des Turnus ist für den Beginn einer Assistenzarztausbildung nicht  zwingend erforderlich.

 

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2018
Letzte Änderung: 22.06.2018 Impressum Datenschutz AGB
x schließen