Psychologie

In der Landesklinik Hallein wird der Mensch in seiner körperlich-seelischen Gesamtheit gesehen. Daher wird im Bedarfsfall die Klinische Psychologie in den Behandlungsprozess eingebunden.

Patienten und Patientinnen sowie deren Angehörige haben einen gesetzlichen Anspruch auf klinisch-psychologische Beratung und Behandlung während des stationären Krankenhausaufenthaltes. Bitte nehmen Sie als Patient oder Angehöriger diesbezüglich Kontakt mit ihrem behandelnden Arzt bzw. ihrer behandelnden Ärztin auf oder wenden sich direkt an die Psychologinnen.

In unserer Landesklinik ist eine Psychologin aus dem Institut für Klinische Psychologie des Uniklinikums Salzburg beschäftigt:

Klinische- und Gesundheitspsychologin

Kristina  Felber

Mag. Kristina Felber, MA

Telefon:+43 (0)5 7255-74030

E-Mail:k.felber@salk.at

Psychoonkologin

Die Aufgabengebiete der Klinischen Psychologie auf den Stationen Gynäkologie, Chirurgie und Innere Medizin umfassen:

  • Klinisch-psychologische Diagnostik, Beratung und Behandlung
  • Psychoonkologie und Krankheitsbewältigung
  • Fachliche Begleitung auf der Palliativstation
  • Unterstützung der Angehörigen
  • Raucherberatung, Stressberatung
  • Information und Vermittlung weiterführender Anlaufstellen und Therapiemöglichkeiten

Zusätzliche Beratungsmöglichkeiten: Netzwerkpartner LK Hallein

 

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2021
Letzte Änderung: 24.06.2021 Impressum Datenschutz AGB
x schließen