Unternehmen
Unternehmen

Aktuelle Stellenangebote

Die Salzburger Landeskliniken (SALK) versorgen als größter Gesundheitsanbieter Salzburgs mit etwas mehr als 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr als 64.200 stationäre, 9300 tagesklinische und 1,2 Millionen ambulante Patientinnen und Patienten im Jahr. Sie bestehen aus dem Uniklinikum Salzburg mit dem Campus Landeskrankenhaus (LKH) und Campus Christian-Doppler-Klinik (CDK) in der Stadt Salzburg und den Landeskliniken in Hallein, St. Veit sowie Tamsweg und halten Anteile an mehreren Reha-Einrichtungen im Bundesland.

3219

Facharzt/-ärztin bzw. Oberarzt/-ärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Voll- oder Teilzeit

Gynäkologie und Geburtshilfe
Landesklinik Tamsweg - Lehrkrankenhaus der PMU

Aufgabenbereich

Die Landesklinik Tamsweg ist ein Akutkrankenhaus in einer der schönsten Urlaubsregionen Österreichs. Sie ist Lehrkrankenhaus der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität, der Medizinischen Universität Graz und der Medizinischen Universität Wien. Rund 300 MitarbeiterInnen gewährleisten die medizinische Versorgung in der Region Lungau auf höchstem Niveau. Das Haus ist vollständig saniert und wurde den aktuellen Anforderungen der Gesundheitsversorgung entsprechend neu aufgestellt. Professionalität und Anspruch auf Qualität prägen unsere Unternehmenskultur. Dieses dynamische Umfeld bietet ständig neue, verantwortungsvolle Herausforderungen für team- und patientenorientierte MitarbeiterInnen.

Ihre Kernaufgaben: 

  • Sie versorgen unseren Patientinnen der Gynäkologie und Geburtshilfe sowohl ambulant, als auch operativ, tagesklinisch und stationär
  • Sie leisten Wochenend- und Nachtdienste in Form von Rufbereitschaften
  • Sie arbeiten interdisziplinär mit allen Abteilungen der Landeskinik Tamsweg zusammen
  • Sie kooperieren aktiv mit dem niedergelassenen Bereich
  • Die Bestellung zum/zur Oberärztin/-arzt erfolgt lt. Karrieermodell SALK

Entlohnung gem. Landesbediensteten-Gehaltsgesetz

  • für Oberarzt/-ärztin: Einkommensschema 2, Einkommensband 20, abhängig von der Vordienstzeitenanrechnung, mindestens jedoch monatlich brutto € 7.800,50 (Jahresbruttogrundgehalt € 109.207,--) bei Vollbeschäftigung (exkl. Dienste und Sonderklassegebühren)
  • für Facharzt/-ärztin: Einkommensschema 2, Einkommensband 18, abhängig von der Vordienstzeitenanrechnung, mindestens jedoch monatlich brutto € 6.963,60 (Jahresbruttogrundgehalt € 97.490,40) bei Vollbeschäftigung (exkl. Dienste und Sonderklassegebühren)

 

 

Fachliche Anforderungen

  • Facharzt/-ärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Vorliegen der Voraussetzungen für die Eintragung in die österreichische Ärzteliste
  • Gute Deutschkenntnisse (mindestens C1 Niveau)

Persönliche Anforderungen

  • Sie verfügen über Organisationsgeschick und die Fähigkeit zur Kooperation mit anderen Berufsgruppen

Beschäftigungstyp

Voll- oder Teilzeit

Bewerbungsfrist

30.04.2024

Abteilung

Gynäkologie und Geburtshilfe

Hinweise

Reisekosten können von uns leider nicht übernommen werden.

Aus organisatorischen Gründen können E-Mailbewerbungen nicht berücksichtigt werden. Sollten Sie die Möglichkeit der Onlinebewerbung nicht nutzen wollen, können Sie gerne Ihre Unterlagen auf dem Postweg übermitteln oder persönlich vorbeibringen.

Gemeinnützige Salzburger Landeskliniken Betriebsgesellschaft mbH | Müllner Hauptstraße 48 | A-5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)5 7255-0 | Fax: +43 (0)5 7255-20199 | © 2013-2019
Letzte Änderung: 17.01.2019 Impressum Datenschutz AGB
x schließen